Fassaden

Fassaden sind kontinuierlich jeglichen Wintererscheinungen ausgesetzt. Pflanzenbewuchs schädigt oft die Mauer. Auch Frost verursacht Risse in der Außenwand. Die Kosten für eine Fassadensanierung setzen sich vor allem aus Ausbesserungsarbeiten und aus Gerüstkosten zusammen. Eine gepflegte Fassade kann in der Regel bis etwa 20 Jahre halten, dann wird es langsam Zeit für eine Sanierung.

Erneuern oder Ausbessern? Diese Frage wird oft gestellt, wenn es um die Renovierung von Fassaden geht. Wie fest die alte Fassade noch sitzt, können Sie mit einer Abrissprobe an einer beschädigten Stelle herausfinden. Um das herauszufinden sollten Sie die Fassade mit einem Gummihammer abklopfen. So stellen Sie fest, ob sich Hohlräume entwickelt haben. Wenn es sich nur um wenige Stellen handelt, reicht es aus, die beschädigte Fläche zu reinigen und die betroffenen Stellen mit neuem Putz auszugleichen.

Fassadenrenovierung

Unser Unternehmen bietet Ihnen im Bereich der Fassadensanierung gründlichen Service und ein kräftiges Leistungsspektrum. Ob organische oder mineralische Außenanstriche, Wetter- und Algenschutz oder Holzwerkbehandlung, sind wir der kompetente Ansprechpartner. Für eine Fassadensanierung sollten neben gestalterischen Punkten auch einige weitere Faktoren beobachtet werden. Daher prüfen wir auch die durchschnittliche Witterung und die Umgebung des Hauses.